Projektbeschreibung

In Ihrem OP stehen Flexibilität und Hygiene an erster Stelle. Deshalb muss das Zahnarztgerät fahrbar sein, um es professionell zu positionieren und zu reinigen.

Als autarkes und komplett ausgerüstetes Cart macht es neue Dimensionen an Flexibilität möglich. Durch seine kompakte Konstruktion – unter anderem mit Druckwasserflasche und gerätemontiertem Versorgungsteil – lässt es sich komfortabel an vorhandene Anschlusskästen oder Schnellkupplungen für Luft und Strom anschließen; vorteilhaft auch der kabellose Start per Funk-Fußanlasser.

  • Als Variante 1 stellen wir Ihnen das Cart mit Festanschluss zur Verfügung. Es lässt sich über das am Gerät montierte Versorgungsteil einfach an vorhandene, auch ältere und fremde Anschlusskästen anbinden. Alle Vorschriften des MPG zur Teilmodernisierung werden erfüllt. Eine Spezialversion für OP-Räume ist verfügbar.
  • Als Variante 2 können Sie das Cart über Anschlussbox und Schnell-kupplungen anbinden. Damit sichern Sie sich die Möglichkeit, Ihr Cart in wechselnden Praxisräumen zu verwenden; etwa auch in nicht permanent genutzten Eingriffsräumen.

Zurück